Neuigkeiten‎ > ‎

4. September - Taekwondo Tag

veröffentlicht um 29.08.2011, 08:04 von Cesar Valentim
Am 4. September 1994 beschloss das Internationale Olympische Komitee auf seiner Tagung in Paris, Frankreich, Taekwondo als offizielle Sportart der olympischen Spiele 2000 in Sydney zu ernennenDie World Taekwondo Federation hat bei ihrer Hauptversammlung im Jahr 2006 in Ho Chi Minh City, Vietnam, den 4. September zum Taekwondo Tag  ernannt. 

Im Jahr 2007 beschließ die koreanische Regierung ein Gesetz zur 
Förderung von Taekwondo und die Errichtung eines Taekwondo Parks. Am 4. September 2008 feierten die koreanische Regierung und die vier Taekwondo Organisationen in Korea - die WTF, der Kukkiwon, die Korea Taekwondo Association und die Taekwondo Promotion Foundation - gemeinsam den Taekwondo Tag.

Zur Feier dieses Tages wird Yong Du
 am kommenden Sonntag den ganzen Tag lang eine Werbeveranstaltung mit speziellen Vorführungen und Taekwondoexperimenten bei den niederösterreichischen Kindersommerspielen (Nökiss) für die Tausenden von Besuchern durchführen.