Am 27. Jänner hatten sechs sehbehinderte Athleten vom Yong Du Taekwondo Club in Wien ihre erste Gürtelprüfung.

Blind Taekwondo
In Vorbereitung auf die kommenden nationalen und internationalen Wettbewerben, trainieren diese Athleten, welche von Meister CesarValentim betreut werden, 4 Stunden pro Woche. Sie streben eine Athletenkarriere in der Sportart Para-Taekwondo an.

Para-Taekwondo wird von der World Taekwondo Federation geregelt und es gibt derzeit ein Ansuchen an das Paralympischen Comitee um Aufnahme in das Paralympischen Programm für die 2020 in Tokyo stattfinden Spiele.